Single tanzkurs günzburg für immer single kostenlos online

Rated 5 stars based on 96 reviews

Die alten Jungs haben es noch nicht verlernt - und es war ein toller Abend, an dem beide Bands gut zusammenpassten", freute er sich über eine gelungene Oldienight. Schon bei der ersten großen Party der Sommertour von NDR 90,3 und dem Hamburg Journal ist es am Sonnabend in Bergedorf richtig zur Sache gegangen: Rund 13.000 Feierlustige kamen bei schönstem Wetter zur Sommertour-Bühne auf der gesperrten B5, wo die Moderatoren Anke Harnack und Christian Buhk mit einem Spitzenprogramm aufwarteten, bevor mit den Rattles und Right Said Fred gefeiert wurde. Der Erfolg ließ sie jedoch nicht so einfach wieder verschwinden. Warum auch? Wer Songs wie "Come on and sing" im Gepäck hat, muss um gute Laune wohl eher selten buhlen. Dieses Wechselbad der Gefühle, gepaart mit bester Sommerlaune, Hitzewallungen und viel Körperkontakt in einer so gut wie ausverkauften Grugahalle, in der übrigens viele der erwarteten Musiklegenden schon in den 70-er und 80-er Jahren zu Gast waren , war die beste Grundlage für eine berauschende Partynacht. Mit kurzen Soli stellen sich die anderen Bandmitglieder vor: Manne Kraski an der Lead-Gitarre, Eggert Johannsen an der Rhythmus-Gitarre und als zweiter Sänger. In den Anfangsjahren spielten "The Rattles" mit Bands wie den "Rolling Stones" und den "Beatles" zusammen. Das ist ehrlich und handgemacht. Neben den deutschen The Rattles die britischen Hello und T-Rex. Doch zumeist dominieren in dem zweistündigen Konzert die krachenden Rocknummern. Zum Auftakt hatte die Beatles Forever Band mit einer Auswahl beliebter Beatles-Songs zum Mitsingen und Schwelgen in Erinnerungen animiert. Das war ein richtig toller Auftritt", freute sich Herbert Hildebrandt, der seit Gründung der Band mit dabei ist. Wir sind wie eine große Familie", erklärten die beiden Moderatoren vor dem zweiten Teil. Rente mit 67? Für einen "Rattle" ist das kein Thema. Zum Tourauftakt "Deutsche Rocklegenden" (ab 5.3.2015 mit den Lords) starteten die RATTLES ein Heimspiel am Mittwoch in der EMPORE in Buchholz.

Karlsruhe single party

Beim Welthit "The Witch" war die Stimmung auf dem Siedepunkt. Das mag jeder sehen, wie er will. Coversongs wie "Wolly Bully", "Long Tong Sally" oder "Hippy, Hippy, Shake" u.v.a. Oldienacht. Vor allem der 90-minütige Auftritt der "Rattles" begeisterte die Fans der Musik der 60er- und 70er-Jahre. Gage von umgerechnet rund 50 DM, von denen wir allerdings auch unsere gesamten Unkosten wie Unterkunft und Verpflegung bezahlen mussten. Tarrach: Überall ist der Fortschritt. Doch der Reihe nach: Es war Harpo, der als Erster auf der Bühne stand und seine Fans mit viel Humor und gekonnter Bühnenshow auf das abendliche Konzert einstimmte. Die Idee einer gemeinsamen Tour entstand bereits vor drei oder vier Jahren", erklärt Rattles-Drummer Dicky Tarrach. Come on and sing" - die Rattles überzeugten mit ihrem Originalbeat der Sechzigerjahre. The Witch", "Come on and sing" und "Cauliflower" brauchte das Publikum nicht zu verzichten. In der Pause bemerkte eine der wenigen jüngeren Zuhörerinnen, die sich als Punk-Fan outete, dass diese Musik gar nicht so viel anders sei als ihre Punk-Lieblingsbands. Reinheim ... Zur Eröffnung der siebten Reinheimer Musiktage am Freizeitzentrum Reinheim/Georgenhausen kredenzten die Veranstalter den zahlreichen Besuchern am Freitag ein Rock-Schmankerl: Die 1960 gegründete Hamburger Formation "The Rattles" gab sich die Ehre in Südhessen. Sologitarrist Manfred Kraski wagte eine Ausflug durch den Zuschauerraum. Aber in den Gängen wurde auch, flirten lernen köln von vorwiegend weiblichen Fans, nach den beatigen und rockigen Rhytmen getanzt. Um kurz vor 21 Uhr ist es dann so weit: "The Witch", der größte Hit der Rattles aus dem Jahr 1970 schallt über das Salamander-Areal. Neben ihren eigenen Songs spielen sie in Kornwestheim auch Klassiker anderer Interpreten: "Johnny B.

Single frauen meerane

The Rattles", die in ihren besten Jahren mit ihren Songs "La La La", "Come On and Sing" oder "Cauliflower" ständig in den Hitparaden vertreten waren und als erste deutsche Rockband auf eine dreimonatige Tournee durch England gingen, ließen in der Tonfabrik keinen Zweifel daran, dass sie noch immer große Meister der Rockmusik sind. Vor allem die Oldienight am Samstag hatte es in sich: Nachdem die Band "Schlagerfeld" das Publikum im Festzelt angeheizt hatte, brachte die legendäre deutsche Band "The Rattles" das Festzelt zum Kochen, und die Tanzfläche vor der Bühne füllte sich im Nu. Und gleich zu Beginn zeigt das Quartett mit dem gesanglich und instrumental vehement nach vorne gepeitschten "There´s a good rockin tonight" die Richtung an. Damals war man ja schon froh, das Neuste überhaupt zu bekommen. Tarrach: Ich vermute, dass es bei der einen oder anderen Band gehen wird. Natürlich durften auch die eigenen Erfolge nicht fehlen - "Come on and sing" oder "The Witch", mit dem die Rattles 1970 einen Welthit gelandet hatten. Und was die Qualität der heutigen Rattles zusätzlich ausmacht, ist, dass sie den Spirit von damals runderneuert präsentieren. Im April 1999 fand das erste dieser Konzerte mit den "Rattles" statt. Ganz neu von der nächsten CD auch den Tom-Jones-Titel "Delilah". Und das vor 2200 Zuhörern - Rekordbesuch! Die Leute möchten zu den Lieblingsnummern feiern, zu denen sie sich kennengelernt haben, zu denen einfach eine persönliche Verbindung besteht", resümiert Gründungsmitglied Herbert Hildebrandt. Zum Ausklang des Konzerts spielten die Equals, die 1968 mit ihrem Hit "Baby Come Back" für internationales Aufsehen sorgten. Dillingen ... Hochbetrieb herrschte am Freitagabend auf dem Dillinger Odilienplatz. Dass die Rattles auch nach 54 Jahren nichts an Flair, Charisma und Ausstrahlungskraft eingebüßt haben, stellte die aktuelle Formation rasch unter Beweis. Er bezweifelt, dass sich seine Theorien in der Praxis umsetzen lassen.

Single frauen sigmaringen

Gleich zum Auftakt performten sie einige ihrer Hits wie "Sha la la lie", "Love of my live" oder "La, la, la". Vor 48 Jahren standen sie im Hamburger Star-Club mit den "Beatles" zusammen auf der Bühne - und jetzt gastierte die Topband bereits zum zweiten Mal in Hochdorf. Zu Eurer aktuellen Platte "Hotter than Hell" heißt es, Ihr seid auf Anraten zurück zu den "Roots" gekehrt. Laut Facebook sind 10 Prozent der Betroffenen europäische Nutzer. Mechernich … "Let the Good Times Roll": Als Leo, Charly, Herbert, Dicky, Eggert, Manne & Co. Gleich zum Auftakt einige ihrer Hits wie Sha La La Lie, Love Of My Live oder La, La, La. Und Peter Neidhardt und Dave Achim Obst haben es geschafft, The Rattles ins beatverrückte Oberursel zu holen, nach einem Jahr der Bemühungen. Mit meinem Kumpel Dieter Meier hatte ich schon seit langem darüber nachgedacht, wie man hier in der Gegend einmal ein "Rattles"-Konzert in die Wege leiten könnte. Die Rattles starteten mit einem kurzen Anspiel ihres größten Hits "The Witch", während die Kinks eher frech behaupteten, sich entschlossen zu haben, an diesem Abend mal auf ihren größten Erfolg zu verzichten. DT: Natürlich freue ich mich persönlich sehr darüber, jetzt auch einmal den Viechtachern zeigen zu dürfen, "die Jungs können´s noch". Mal wurde die Band aufgelöst, dann wieder neu gegründet - zuletzt war das 1988. Band-Mitbegründer Herbert Hildebrandt servierte mit seinen Musiker-Kollegen den Fans auch Rock-Standards wie "Rockin’ all over the World" von Status Quo und "Go Johnny Go" von Rock´n Roll-Pionier Chuck Berry. Ja, sie können! "Die Rattles waren noch nie so gut wie heute", sagte eine Endsechzigerin mit einem Fan-T-Shirt über der Jeans. Am Samstagabend schloss sich im Stadtgarten eben jener Kreis.

Sebastian single balingen

Ein wenig "Come on, let´s sing", gewürzt mit "Schalala", und die Zuhörer sind elektrisiert bis weit nach Mitternacht. Doch die Fans mit silbernem Haarschopf sind keineswegs unter sich: "Ich sehe erfreulich viele junge Gesichter", freut sich Herbert Hildebrand.